Cisco Wireless LAN Controller der Serie 2500

Der Cisco Wireless LAN Controller der Seria 2500 ermöglicht Echtzeitkommunikation zwischen Cisco Aironet Access Points und erleichtert damit den Einsatz und den Betrieb drahtloser Netzwerke. Der Controller wurde speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und bietet einen kostengünstigen Aufbau eines Netzwerks für bis zu 500 Mitarbeiter. Er unterstützt den 802.11n Standard.

Ein besonderes Leistungsmerkmal des WLAN Controllers der Serie 2500 ist die Unterstützung von OfficeExtend, einer Komponente von Cisco Virtual Office. Im Verbund mit den Cisco Aironet Access Points der Serien 600, 1130, 1140 oder 3500 kann das Firmennetzwerk mittels sicherer Netzwerkverbindung mit weiteren PCs oder Notebooks außerhalb des Unternehmens verbunden werden. Der dortige Access Point verbindet sich dafür über den heimischen Internetanschluss zum WLAN Controller der Serie 2500 und wird damit Teil des Firmennetzwerks. Der Mitarbeiter kann danach auch von zu Hause ohne Einschränkungen auf Daten-, Sprach-, Video- und Cloud-Dienste zugreifen. So können Mitarbeiter von unterwegs oder zu Hause aus auf Firmendaten zugreifen.

Als Teil des Cisco Wireless Networks liefert der WLAN Controller der Serie 2500 zentralisierte Security Richtlinien, Wireless Intrusion Prevention System (wIPS) Fähigkeiten, ausgezeichnetes RF Management und Quality of Service (QoS) für Sprach- und Videodaten. Der Cisco Wireless LAN Controller der Serie 2500 unterstützt bis zu 500 Access Points und bis zu 500 Clients.