IP-Telefone für jeden Anspruch

Die Produkte von tiptel basieren auf mehr als 30 Jahren Erfahrungen sowie jede Menge Innovationen und Kompotenzen. Kein Wunder, dass sich die IP-Telefone leicht in vorhandene Systeme integrieren lassen und dabei für mehr Effizienz sorgen. Fast nebenbei sind sie sehr umweltfreundlich.

tiptel IP 282
Dieses neue Modell schließt die Lücke zwischen dem tiptel IP 280 und dem tiptel IP 284. Das Gerät ist ähnlich ausgestattet wie das tiptel 284, verfügt aber nicht über Kurzwahltasten. Genau wie das tiptel IP 28 xs und das tiptel IP 280 ist das tiptel 282 wandmontagefähig.

tiptel IP 386
Das tiptel IP 386 besitzt einen 4,3 Zoll TFT LCD mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln und einem Betrachtungswinkel von 150 Grad, um ein ergonomisches Arbeiten zu unterstützen. Neben allen Funktinen des tiptel IP 286 verfügt das tiptel IP 386 über einen Gigabit Switch und die Unterstützung von IPv6.

tiptel KD 39
Mit dem tiptel KD 39 ist ein neues Zusatzmodul für die Modelle tiptel IP 284, IP 286 und IP 386 erhältlich. Das KD 39 verfügt über 20 Makrotasten, die in zwei Ebenen genutzt werden können. Die obere linke Taste dient dann zur Umschaltung der Ebenen. So sind insgesamt 39 Makrotasten nutzbar. Die Anzeige der Beschriftung auf dem Display des KD 39 wird in der Webkonfiguration des Telefons angelegt.

Das KD 39 kann am tiptel IP 284, tiptel IP 286 und tiptel IP 386 genutzt werden. Es lassen sich pro Telefon bis zu 6 Zusatzmodule anschließen. Die Stromversorgung erfolgt über Steckernetzgerät oder PoE.