current time

Mo, 24/07/2017 - 07:39

website utilities

Digital

Neue Partnerbörse für mollige Singles startet am 11.11. um 11.11 Uhr!

Neue Partnerbörse für mollige Singles startet am 11.11. um 11.11 Uhr!

Die klassischen Partnerbörsen im Internet wenden sich vorrangig an die Schlanken. Viele Singles mit ein paar mehr Pfunden auf den Hüften haben hier schlechte Erfahrungen gesammelt. Sie mussten herabwürdigende Kommentare erdulden oder wurden gleich auf den Sex reduziert.

VoWLAN-Telefon als mobile Ergänzung zur elmeg hybird

Das Ascom i62 VoWLAN-Telefon (Voice over WLAN) ist perfekt als mobile Ergänzung einer elmeg hybird TK-Anlage geeignet. Die Verwendung des WLAN-Netzes als drahtloses Telefonnetz stellt eine interessante Alternative zur etablierten DECT-Technik dar. Der Aufbau eines zusätzlichen DECT-Funknetzes entfällt, stattdessen verwendet das Ascom i62 das WLAN-Netz als Funkmedium. Bei der Planung und Installation des WLAN-Netzes sind die Besonderheiten der VoWLAN-Technik zu berücksichtigen. Details hierzu finden Sie in den entsprechen Anwendungs-Workshops.

Die Mausmatte – der kleine, aber wichtige Begleiter

Die Mausmatte – auch als Mousepad bekannt – gehört zu den wichtigsten Begleitern eines jeden Computernutzers. Sie gewährleistet das reibungslose Arbeiten mit der Maus und sorgt so für fließende Prozesse am PC. Ergonomische Mausmatten sorgen für schmerzfreies Arbeiten und eine indivduell bedruckte Mausmatte bietet – beispielsweise dem Arbeitgeber – einige Möglichkeiten zur Motivation. Diese Vorteile werden allerdings von dem Groß der Nutzer nicht wahrgenommen, vielmehr wird die Mausmatte bislang nur als reines „Nebenprodukt“ wahrgenommen.

Mobile Lösungen mit BlackBerry und LOGBUCH von Dynamed

Mit der Software LOGBUCH hat die DYNAMED ein Komplettsystem zur Organisation der Krankenhauslogistik entwickelt, mit dessen Hilfe die logistischen Prozesse innerhalb und außerhalb eines Krankenhauses optimiert werden. Durch die hohe Integrationsfähigkeit zu anderen Systemen sowie die modulare Bauweise (Basis- und Optionsmodule) kann die Software in Krankenhäusern und Krankentransportdiensten unterschiedlichster Größe eingesetzt und den jeweiligen Angaben speziell angepasst werden. Zu den Basismodulen in LOGBUCH zählen u. a. die Patienten-, Material- und Citologistik.

Hardware, Software und Co. – Internetportale schaffen Wissen

Dass der Computer, das Internet und alles, was dem Bereich des Mulitmedia zuzuordnen ist, heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken ist, ist unbestritten. Zu großen Nutzen bringen uns die Informationsquellen im Netz, zu einfach machen es uns Smartphones zu kommunizieren und up-to-date zu bleiben. Dennoch ist es manchmal schwierig den Überblick über die Fülle an Multimediaangeboten zu behalten und noch schwieriger ist es zu verstehen, was eigentlich hinter den Anwendungen und Geräten steckt.

Canon Drucker und Toner für den optimalen Druck

Jeder, der den Namen Canon hört, denkt zunächst an Kameras höchster Qualität. In der Tat liegt das Spezialgebiet des japanischen Unternehmens im Bereich der optischen Präzisionsgeräte. Aber wie es in Zeiten der Diversifikation üblich ist, bietet Canon auch weitere Produkte an – und dies mehr als erfoglreich. Dazu gehören insbesondere auch Laserdrucker. In dieser Sparte ist Canon durch sein Angebot an Druckern und Tonern von höchster Qualität ebenfalls nicht mehr wegzudenken.

Mobiltelefon für Senioren

Mit der Technik haben heutzutage ja eigentlich nur wenige ältere Menschen etwas am Hut und im Endeffekt benötigt man auch nicht alle technischen Neuerungen, die die Welt so zu bieten hat. Dennoch gibt es in jedem Fall ein elektronisches Gerät, welches in jedem Haushalt vorhanden sein sollte, selbst wenn man schon längst in Rente ist und von Technik nichts wissen will, nämlich dem Mobiltelefon. Für die passenden Tarife kann man sich auf www.mobiles-internet-flatrates.de ein wenig informieren.

Lernspiele für Kinder

Schon in der Grundschule stehen erste Tests und Schularbeiten an und Eltern stellen sich die Frage wie sie ihre Kinder am besten zum Lernen motivieren können. Die Zeiten sind vorbei, wo man Texte aus Büchern auswendig lernt und hofft dass genau diese Passagen beim Test abgefragt werden. Viel mehr rückt das computerbasierte Lernen in den Vordergrund. Gerade für jüngere Kinder ist es wichtig, die Inhalte spielerisch zu erarbeiten und somit die Freude am Lernen zu fördern.

FRITZ!App Media

Ab sofort bietet AVM eine weitere FRITZ!App im Android Market an: Mit FRITZ!App Media haben Smartphones nun Zugriff auf Multimediadaten von Festplatten oder Computer, wenn diese an die FRITZ!Box angeschlossen sind. Darüber hinaus werden Smartphones mit FRITZ!App Media zur Fernbedienung im Heimnetz und können Musik auf netzwerkfähigen Fernsehern oder Stereoanlagen abspielen. Die neue FRITZ!App Media ist als Laborversion kostenlos im Android Market erhältlich, ein Download-Link befindet sich auch unter www.avm.de/fritzapp.