current time

So, 09/12/2018 - 22:49

website utilities

Handy

Mit Durchblick durch den Handy-Dschungel

Welches Handy oder Smartphone passt eigentlich zu mir? Diese Frage stellen sich alle, die auf der Suche nach neuer Technik sind. Mit einem Handyvergleich wird die Kaufentscheidung vereinfacht, denn das neue Smartphone oder Handy soll schließlich auf die individuellen Ansprüche zugeschnitten sein. Wer sich für einen mobilen Allrounder mit Funktionen entscheidet, die der Nutzer im Grunde nicht benötigt, greift dann tiefer in die Tasche als unbedingt erforderlich. Mit dem richtigen Handyvergleich sichert sich jeder Informationen über Ausstattungsmerkmale und raffinierte Features.

Der Mobilfunk boomt

Weltweit bereits über fünf Milliarden Handynutzer
Telefonieren mit dem Handy wird immer billiger. Allein in Deutschland telefonierten Handy-Besitzer im vergangenen Jahr 169 Milliarden Minuten, das ergibt pro Bundesbürger beachtliche 37 Stunden im Jahr.

Experten gehen davon aus, dass sich der Trend im Laufe des Jahres in ähnlicher Weise fortsetzt. Begünstigt wird diese Entwicklung durch günstige Handy-Flatrates und Volumentarife.

Handy, Smartphone & Co

Die Zahl der Mobilfunk-Verträge bis Ende 2008 ist auf 107 Millionen in Deutschland gestiegen. Gleichzeitig verfügen 86 Prozent der Haushalte über mindestens ein Mobiltelefon (Bundesnetzagentur 2009). Dieser Trend ist besonders bei Jugendlichen deutlich. In der Altersgruppe 12- bis 19-Jährigen haben bereits 96 Prozent ein mobiles Endgerät, aber nur 51 Prozent einen Internetzugang im eigenen Zimmer. Aktuelle Studien belegen, dass fast alle Nutzer von mobilen Endgeräten diese für den Zugriff auf Inhalte und Dienste des Internets einsetzen.

So haben Sie länger Freude an Ihrem Handy

Ein Handy ist mittlerweile zu einem Standardprodukt für jedermann geworden und es gibt kaum noch einen Menschen in Deutschland der keines besitzt. Viele haben sogar gleich zwei oder drei Handys zur gleichen Zeit. Da wundert es nicht, dass immer neue Handys auf den Markt kommen und die Zahl der Modelle stetig steigt. Die Austauschrate ist ebenso hoch. Für Vertragskunden gibt es standardmäßig alle zwei Jahre ein neues Handy. Doch manchmal reicht diese Zeitspanne nicht.

Genau dann nämlich, wenn man sein Handy wirklich intensiv im Alltag und auf der Arbeit nutzt.